InterAct Ghana

Miteinander - Füreinander

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:offerings:drum_course

Trommelkurse

„Wenn du sprechen kannst, kannst du singen,
wenn du gehen kannst, kannst du tanzen,
wenn du klatschen kannst, kannst du trommeln.“

(Sprichwort)

Um Volunteers und Touristen Einblicke in die musikalische Welt und die Welt des Musizierens in Ghana zu geben, bietet InterAct Trommelkurse an. Die Kurse können sowohl projektbegleitend am Nachmittag oder Abend durchgeführt werden, wie auch als mehrstündige Workshops am Wochenende (also auch ein Angebot für Touristen).

Trommelkurse finden in Koforidua, Nkawkaw und Tamale statt.

Preise und Angebote

Der erste Monat des Trommelkurses und auch Trommelworkshops werden von Deutschland aus gebucht. Die Kurse/ Workshops sind als Einzelunterricht oder auch als Unterricht in einer Kleingruppe (2-3 Schüler) vorgesehen. Eine Trommelstunde dauert 60 Minuten. Nach Absprache eines Treffpunkts holt Dich das erste Mal einer unserer Mitarbeiter ab, begleitet Dich zum Kurs und stellt Dich dem Trommellehrer vor.

Trommelkurs (Einzelunterricht) 1x die Woche für 4 Wochen: 15 Euro. Darin enthalten sind vier Trommelstunden. Ein Euro der Gebühr geht in den Solidarity Fund.

Intensiv-Trommelkurs (Einzelunterricht) 2x die Woche für 4 Wochen: 28 Euro Darin enthalten sind acht Trommelstunden. Zwei Euro der Gebühr geht in den Solidarity Fund.

Trommel-Workshop (Einzelunterricht) 4 Stunden an einem Tag: 15 Euro Darin enthalten sind vier Trommelstunden + eine 30-minütige Pause. Ein Euro der Gebühr geht in den Solidarity Fund.

Trommelkurs (Kleingruppe) 1x die Woche für 4 Wochen: 12 Euro (pro Person) Darin enthalten sind vier Trommelstunden. Ein Euro der Gebühr geht in den Solidarity Fund.

Intensiv-Trommelkurs (Kleingruppe) 2x die Woche für 4 Wochen: 22 Euro (pro Person) Darin enthalten sind acht Trommelstunden. Zwei Euro der Gebühr geht in den Solidarity Fund.

Trommel-Workshop (Kleingruppe) 4 Stunden an einem Tag: 12 Euro (pro Person) Darin enthalten sind vier Trommelstunden + eine 30-minütige Pause. Ein Euro der Gebühr geht in den Solidarity Fund.

Weitere Trommelstunden bei längeren Aufenthalten Je nach Aufenthaltsdauer und Spaß am Trommeln können die Unterrichtstunden in Absprache mit dem Trommellehrer vor Ort auch nach Ablauf der ersten vier Wochen stattfinden. Die Bezahlung erfolgt dann vor Ort direkt an den Trommellehrer (bezahlt wird pro Stunde in bar).

Einzelstunden (60 Minuten) Trommelunterricht kosten 5 GH cedis (=etwas weniger als 3 Euro). Trommelstunden in Kleingruppen (2-3 Schüler) kosten 3,50 GH cedis (= etwas weniger als 2 Euro) pro Person.

Die Preise sind von InterAct festgelegt und auch vor Ort nicht verhandelbar!

Wie melde ich mich für Trommelkurse an?

Über e-mail oder auch über das Kontaktformular auf unsere Homepage kann ein Anmeldeformular angefordert werden. Bei Volunteers schicken wir dies im Starterpaket mit. Bitte beachte bei der Anmeldung für den Unterricht in einer Kleingruppe: Für den ersten Monat müssen die anderen Beteiligten der Kleingruppe genannt werden. Wenn man zu zweit reist, ist dies problemlos möglich. Ansonsten kannst du versuchn über das Forum auf unserer Homepage zu anderen Interessenten Kontakt aufzunehmen.

de/offerings/drum_course.txt · Zuletzt geändert: 2014/01/09 20:48 von britta